Happy Wake Up

FH Hagenberg
Stefanie Huber, 03.01.1996
Melanie Brunner, 02.05.1997
Happy Wake Up ist eine für das Android Betriebssystem entwickelte Anwendung, welche einen entspannteren Start in den Morgen gewährleistet.

Projektbeschreibung

Happy Wake Up ist eine für das Android Betriebssystem entwickelte Anwendung, welche einen entspannteren Start in den Morgen gewährleistet. Dies wird durch verschiedene integrierte Features garantiert. Einerseits nutzt die Anwendung den Dienst von Spotify, um den Benutzer am Morgen anstatt eines Klingeltons mit dessen Lieblingsmusik aufzuwecken. Andererseits gibt es einen Sprachassistenten (männlich oder weiblich) welcher verschiedene Informationen bereitstellt. Diese Informationen können personalisiert werden, um den Nutzer einen bestmöglichen Wert zu garantieren. Der USP (Unique Selling Proposition) liegt hierbei im Zusammenschluss der beiden Applikationen Google Maps sowie Google Calendar. Dieser ermöglicht, dass dem User eine genaue Verkehrsverbindung mit Zeitangabe und weiteren Informationen zur Verfügung gestellt werden kann. Das System generiert die bevorzugte Verkehrsanbindung durch Analyse von Google Calendar und berechnet Stauzeiten mit ein. Zusätzlich ermöglicht eine real-time Synchronisation, dass dem Benutzer auf dem Weg zum ersten Termin auch laufend Push-Benachrichtigungen mit Verkehrsupdates gesendet werden. Die Verbindung dieser verschiedenen Komponenten gewährleistet eine optimale User Experience und führt einen weiteren Schritt hin zum Wohnen der Zukunft. Für dieses Konzept wurde eine mögliche Integration der Anwendung in das Betriebssystem Android ausgearbeitet. Hierfür bestand die Annahme, die entwickelte Software an die Open Handset Alliance (Entwickler von Android) zu verkaufen. Dies ermöglichte es uns, einen Business Canvas auszuarbeiten und ein Geschäftsmodell vorlegen zu können. Happy Wake Up könnte aber auch als alleinstehende App entwickelt werden.

Dokumente