Wasserstoffspeichergarage

BRG ROHRBACH
Tobias Grünbacher 21.05.2006
durch einen Wasserstoffspeicher bekommt jedes Haus sein eigenen Stromnetz, um Blackouts zu vermeiden. Der Strom wird mit Sonne und Wind erschaft erschaffen.

Projektbeschreibung

1: Mit meiner Idee ist mann nicht mehr am regionalen Stromnetz angeschlossen sein. Wenn alle Häuser dieses Stromnetz haben gibt es kleine Blackouts mehr. In der Stadt könnte man ein gemeinsames Stromnetz machen, diese wird durch Ökostrom betrieben. Folgenderweise braucht man keine Atom und Kohle kraftwerke mehr.

Dokumente